Benji's Promi-Klatsch
15 August 2006
  Tori Spelling will werfen
Das Kind braucht unsere Gebete.

Die angebliche "Schauspielerin" Tori Spelling und ihr zweiter Mann Dean drohen jetzt auch noch mit Nachwuchs:

Tori Spelling und Ehemann Dean McDermott wollen ein gemeinsames Baby. Das gestand Tori jetzt in einem TV-Interview. Dean hat bereits seinen Sohn Jack Montgomery mit in die Beziehung gebracht.

“Wir wollen unsere Familie vergrößern.”, sagte Tori, die erst kürzlich ihren Vater, den legendären Filmproduzenten Aaron Spelling, verloren hat. Mit dem hatte sie sich überworfen und so laut Berichten nur 800.000 Dollar von seinem 500 Mio-Erbe bekommen. Den Rest habe ihre Mutter erhalten - mit der sie sich ebenfalls zerstritten hatte.

Häßlich, dumm und arm. Das Kind wird in Zukunft seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Blogs verdienen müssen.

Viply
 
Kommentare: Kommentar veröffentlichen




<< Startseite





Die Wahrheit und nichts als die reine Wahrheit (außer den Sachen die ich erfunden habe).
RSS Feed

Neuester Klatsch und Tratsch, Gerüchte und Paparazzi-Fotos über Prominente, Stars und Sternchen, VIPs und solche, die es gerne wären.


<< Startseite | Info | Kontakt





Ältere Artikel
Rudi Carrell war ein Arschloch
Promi-Scheiße kaufen
Kermit und Miss Piggy machen es
Elvis lebt
Webapplet
Der Fakten-Prüfer
Info
Kontakt