Benji's Promi-Klatsch
15 August 2006
  Rudi Carrell war ein Arschloch
Deutsch konnte er auch nicht.

Wohl selten ist eine so fundierte und bekenntnisreiche Biografie in nur einem Vierteljahr seit dem gegenseitigen Kennenlernen von Autor und "Titelhelden" zu Stande gekommen, an der beide bis kurz vor dem Tod Carrells am 7. Juli 2006 im Alter von 71 Jahren intensiv gearbeitet haben [...]

Noch nicht mal verwest, schon kommt die Biographie auf den Markt. Das ist Showbusiness.

Er ist in den Fernsehstudios wegen seiner Wutausbrüche gefürchtet (Beatrice Richter bekommt deswegen Magenschmerzen) und gesteht einmal selbst: "Ich bin eine Riesenarschloch. Ich bin egoistisch, fast egomanisch, übelnehmend, eitel, unstet, nachtragend und untreu. Nur meinem Beruf bin ich treu."

Schön, wenn wenigstens einer das Fernsehen ernst nimmt.

N24
 
Kommentare: Kommentar veröffentlichen




<< Startseite





Die Wahrheit und nichts als die reine Wahrheit (außer den Sachen die ich erfunden habe).
RSS Feed

Neuester Klatsch und Tratsch, Gerüchte und Paparazzi-Fotos über Prominente, Stars und Sternchen, VIPs und solche, die es gerne wären.


<< Startseite | Info | Kontakt





Ältere Artikel
Promi-Scheiße kaufen
Kermit und Miss Piggy machen es
Elvis lebt
Webapplet
Der Fakten-Prüfer
Info
Kontakt