Benji's Promi-Klatsch
28 August 2006
  Natalie Portman immer noch niedlich
Ihre Schneekugel kann man jetzt kaufen.

Natalie Portman versteigert Kleider und Film-Erinnerungsstücke, um Geld für den kleinen Sohn eines Freundes zu sammeln, der eine seltene Erbkrankheit hat. Die "Star Wars"-Schauspielerin war untröstlich, als sie erfuhr, dass bei dem kleinen Milo Gladstone das Bloom-Syndrom diagnostiziert worden war, und hat sofort ihre Schränke ausgeräumt um zu helfen. Unter anderem versteigert Portman ab Sonntag (27. August 06) auf der Auktions-Website clothesoffourback.org die Schneekugel, die sie und ihre Co-Stars nach dem Ende der Aufnahmen für die "Star Wars"-Sage bekommen hatten. Portman: "Es war ein bisschen schwer, mich davon zu trennen."

Helfen durch Schränke ausräumen, totkranke mit Schneekugeln retten. Promis haben es echt schwer. Natalie sagt dazu: "An meine Schneeekugel lasse ich sonst nur meine zehn besten Freunde."

Yahoo
 
Kommentare: Kommentar veröffentlichen




<< Startseite





Die Wahrheit und nichts als die reine Wahrheit (außer den Sachen die ich erfunden habe).
RSS Feed

Neuester Klatsch und Tratsch, Gerüchte und Paparazzi-Fotos über Prominente, Stars und Sternchen, VIPs und solche, die es gerne wären.


<< Startseite | Info | Kontakt





Ältere Artikel
Meat Loaf hat fertig
Angelina Jolie hat Streit mit Papi
Jennifer Love Hewitt spricht mit toten Menschen
Pete Doherty verteilt Drogen an Teenager
Britney Spears liebt Lucky
Paris Hilton ist trickreich
Madonna will Atommüll mit Kabbalah-Wasser reinigen...
Tom Cruise gefeuert, will Katie bald heiraten
Madonna bedroht durch Russenmafia
Eva Longoria wartet gerne auf Orgasmus